Dompfaff - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dompfaff

 
Gimpel / Dompfaff
Pyrrhula pyrrhula
Familie Finken


Typisch : Das leuchtend rote Bauchgefieder des Männchens
Vorkommen : Der Gimpel bewohnt Parkanlagen, Gärten, Streuobstflächen, Nadel- und Mischwälder die gute Deckung und dichten Bewuchs bieten. Der Gimpel ist häufiger Gast an unseren Futterhäusern.
Nahrung : Samen , Knospen , Beeren und auch Insekten
Hauptbrutzeit : April-Juli
Gelegegröße : 4-6 Eier
Jahresbruten : 2
Brutdauer : Das Weibchen brütet 12-14 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 12-16 Tage
Gewicht : 26-37 Gramm
Körperlänge : 15 cm
Spannweite : 22-29 cm
Höchstalter : 17 Jahre 6 Monate (Ringvogel)
Neststandort : In dichtem Gebüsch und kleinen Nadelbäumen
Wanderungen : Standvogel
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü