Turmfalke - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Direkt zum Seiteninhalt

Turmfalke

Vogel des Jahres 2007

Falco tinnunculus
Familie Falken


Typisch : Der Turmfalke ist unser häufigster Falke
Vorkommen : Er jagt in abwechslungsreicher Kulturlandschaft und brütet in Städten und Dörfern
Nahrung : Feld- und Wühlmäuse, Insekten, Reptilien,Wirbellose und Kleinvögel stehen auf dem Speiseplan
Hauptbrutzeit : April-Juni
Gelegegröße : 3-6 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 29-30 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 27-29 Tage
Gewicht Männchen : 136-252 Gramm
Gewicht Weibchen : 154-314 Gramm
Körperlänge : 34 cm
Spannweite : 70-75 cm
Höchstalter : 16 Jahre 2 Monate (Ringvogel)
Neststandort : Alte Krähennester, Gebäudenischen, Felsspalten, Kirchtürme, in Nistkästen
Wanderungen : Strich- und Standvogel in Mitteleuropa
Zurück zum Seiteninhalt