Kernbeißer - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Direkt zum Seiteninhalt

Kernbeißer

Coccothraustes coccothraustes
Familie Finken


Typisch : Sein ungewöhnlich dicker Schnabel macht ihn unverkennbar
Vorkommen : Kernbeißer bewohnen Laub- und Mischwäldern, Parks und Gärten. In den Sommermonaten halten sie sich überwiegend in den Baumkronen auf
Nahrung : Auf dem Speiseplan stehen Samen von Laubbäumen, Kerne von Steinobst, Knospen und Insekten
Hauptbrutzeit : April - Mai
Gelegegröße : 5-8 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 14-15 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 23-25 Tage
Gewicht Männchen : 19,7-24 Gramm
Gewicht Weibchen  : 20,3-23,1 Gramm
Körperlänge : 18 cm
Spannweite : 29-33 cm
Höchstalter : 8 Jahre 11 Monate (Ringvogel)
Neststandort : In Baumhöhle oder Nistkasten
Wanderungen : Bei uns Standvogel. Die Brutvögel Nordeuropas überwintern zum größten Teil im Mittelmeerraum
Zurück zum Seiteninhalt