Mantelmöwe - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Direkt zum Seiteninhalt

Mantelmöwe

Larus marinus
Familie Möwen Laridae


Typisch : Mit einer Spannweite von170 cm ist sie unsere größte Möwe
Vorkommen : Brütet in Europa von Island, Großbritannien, Irland, Nordwestfrankreich und Dänemark bis Spitzbergen und Nordwestrussland. In Deutschland gibt es etwa 10 Brutpaare. Mantelmöwen bevorzugen offenes Meer, felsige Küsten und Flussmündungen
Nahrung : Auf dem Speiseplan stehen Fische, Krebstiere, Vögel, Aas, Abfälle, Säugetiere und Insekten. Eine ausgewachsene Mantelmöwe benötigt am Tag ungefähr 400g Fisch
Hauptbrutzeit : April-Juli
Gelegegröße : 3 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Männchen und Weibchen brüten abwechselnd 27-28 Tage
Nestlingszeit : Platzhocker, 49-56 Tage
Gewicht Männchen : bis 2000 Gramm
Gewicht Weibchen : bis 2000 Gramm
Körperlänge : 70 cm
Spannweite : Bis zu 170 cm
Höchstalter : 23 Jahre 5 Monate  (Ringvogel)
Neststandort : Bodennest
Wanderungen : Überwintert an den Küsten und auf den Meeren Europas und Nordamerikas
Zurück zum Seiteninhalt