Kuckuck - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Direkt zum Seiteninhalt

Kuckuck

Vogel des Jahres 2008

Cuculus canorus
Familie Kuckucke


Typisch : Das sperberähnliche Flugbild
Vorkommen : Der Kuckuck bewohnt naturnahe Lebensräume vom Gebirge bis zur Küste. Er bevorzugt abwechslungsreiche, halboffene Landschaft
Nahrung : Der Kuckuck ernährt sich von Raupen, Käfern, Heuschrecken, Libellen und Reptilien
Hauptbrutzeit : Mai-Juli
Gewicht Männchen : 105-130 Gramm
Gewicht Weibchen  : 105-130 Gramm
Körperlänge : 32-34 cm
Spannweite : 55-60 cm
Höchstalter : 13 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : Kein eigenes, legt jeweils 1 Ei in ein fremdes Nest
Wanderungen : Der Kuckuck ist ein Zugvogel. Seine Winterquartiere liegen im tropischen Afrika

In Deutschland
Wegzug : Ab Anfang August
Rückkehr : Ab Mai
Zurück zum Seiteninhalt