Singdrossel Bilder - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Naturfotografie Andreas Klein
Title
Direkt zum Seiteninhalt
         







       

           Singdrossel und Zaunkönig
Singdrossel
Turdus philomelos
Familie Sänger


Typisch : Der abwechslungsreiche laute Gesang
Vorkommen :  Die Singdrossel ist weit verbreitet und überall recht häufig. Sie  bewohnt Fichten- und Tannenwälder mit dichtem Unterholz. In reinen  Laubwäldern ist sie nicht so häufig anzutreffen
Nahrung :    Ihre Nahrung sucht die Singdrossel ausschließlich am Boden. Auf ihrem  Speiseplan stehen Würmer, Nackt- und Gehäuseschnecken, Insekten, Beeren  und Früchte
Hauptbrutzeit : März-Juni
Gelegegröße : 3-5 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 12-14 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 12-15 Tage
Gewicht Männchen : 60,3-74,4 Gramm
Gewicht Weibchen : 60,3-74,4 Gramm
Körperlänge : 23 cm
Spannweite  : 33-36 cm
Höchstalter : 13 Jahre 9 Monate  (Ringvogel)
Neststandort : In einer Höhe von 2-10 Metern
Wanderungen :  Leider werden Singdrosseln in Südeuropa immer noch mit Netzen gefangen und verzehrt

In Deutschland
Wegzug : Ab Mitte August
Rückkehr : Anfang März
Zurück zum Seiteninhalt